Die Tagesmutter......  


...erlebt ihre Arbeit als persönliche Bereicherung.


...ist als Erzieherin bemüht, eine Atmosphäre des Vertrauens, der Geborgenheit und der Akzeptanz zu schaffen.


...hat Achtung vor der Würde der Kinder, respektiert ihre Rechte und bemüht sich, die Kindes in ihrer Individualität anzunehmen.


...nimmt die Kinder mit ihren Fähigkeiten, Bedürfnissen und Gefühlen ernst und wertet diese nicht.


...akzeptiert die persönlichen Vorstellungen der Kinder.


...ermöglicht den Kindern selbstständiges Denken und Handeln.


...bemüht sich um Gelassenheit, dennoch steht sie den Kindern nicht gleichgültig gegenüber.


...ist für Kinder ein Vorbild und sie verlangt nichts, was sie selbst nicht einhält.